Nacházíte se zde: Úvod

Details

Die Deutsche Wochenschau (729 / 36 / 1944)   [Original Title]

ZemÄ›: Germany
Rok: 1944
Žánr: Newsreel
Exteriéry: n/a

Titulky:
Producer: Deutsche Wochenschau GmbH

Camera operator: Robert Dahlmeier
  Wolfgang Schneider
  Fischer
  Henssgen
  Sedler
  Schifko
  Gröninger
  Elton-Jensen
  Anhoeck
  Pahl *
  Libera
  Saxinger
  Rudolph
  Karl Maier
  Götz Hirt-Reger
  Storz
  Martin
  Zeiss
  Baumgartl
  Schäfer
  Berna
  Gaigals
  Jäckisch
  Carl Selbach
  Wilhelm Mahla
  Fritz Aly
  GĂĽnter Biedermann
  Krötel
  Karl Zwörner
  Rupert Aschenbrenner
  Gerhard Garms
  Kilian
  Kurz
  Lempert
  Helmut PrĂĽfer
  Heinz Ritter
  Stollsteimer
  Kurt Grigoleit
  Albert Ammer
  Alfons Lusteck
  Linke
Distribution company (original): Tobis Filmverleih GmbH

01. Arbeitseinsatz von Frauen fĂĽr die Kriegswirtschaft, Deutsches Reich, 1944
Artikel: "Aufruf. Der Verordnung des Generalbevollmächtigten für den Arbeitseinsatz. Meldung von Männern und Frauen für Aufgaben der Reichsverteidigung". Mitarbeiterinnen eines Arbeitsamtes bei der Bearbeitung der Meldungen für den Kriegseinsatz von Frauen. Wartende Frauen im Arbeitsamt. Vermittlungsgespräch beim Arbeitsamt. Frauen strömen zur Arbeit. Frauen in einem metallverarbeitenden Betrieb. Frauenarbeit in der Rüstungsindustrie (Granaten- und Bombenproduktion). Drehen von Geschoßhülsen. Bomben werden mit Farbe bespritzt. Ausbildung der Frauen zu Straßenbahnschaffnerinnen. Lochen einer Fahrkarte. Ausbildung als Kraftfahrerinnen bei der Deutschen Polizei. Ausbildung am Fahrzeug, u.a. montieren eines Autoreifens. Frauen im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr. Frauen fahren mit dem Löschzug. Durchführung einer Übung, u.a. zusammenstecken eines Wasserrohrs, ausrollen des Schlauchs.
02. Besuch von Hans Bainder in Kaufbeuren, Bayern, 1944
Blick auf Kaufbeuren. Besuch des Ritterkreuzträgers Gefreiter Hans Baindner in seiner Heimatstadt Kaufbeuren. Hitlerjugend empfängt Baindner auf dem Bahnhof. Baindner läuft, die Hand zum Hitlergruß an der Front der Anwesenden entlang. Zwei Mädchen überreichen Baindner einen Blumenstrauß. Baindner begrüßt seine Mutter. Eine kleiner Junge überreicht dem Gefreiten einen Blumenstrauß. Mutter Baindners ist Trägerin des Goldenen Mutterkreuzes. Besuch des Elternhauses im Kreise der Familie. Besuch bei seinem alten Lehrmeister in einer Tischlerwerkstatt. Baindner beim benutzen des Hobels.
03. Invasionsfront an der europäischen Westküste, Frankreich, 1944
Trickkarte: Bretagne und Normandie. Deutsche Aufklärungskräfte in gepanzerten Spähwagen fahren auf einer Landstraße in der Bretagne. Attrappe eines deutschen Lkws, mit einer Puppe als Luftspäher, wird als Falle für Jagdbomber auf einer Landstraße entlang gezogen. Angreifende Jagdbomber. Abwehrfeuer deutscher Flak. Brennende Wrackteile von abgeschossenen englischen Maschinen. Lagebesprechung. Tigerpanzer rollen durch ein Dorf. Feuernde Geschütze und Infanterie gehen vor. Ein Waldstück wird von Infanterie und Geschützen durchkämmt. Flakartillerie und Sturmgeschütze feuern gegen amerikanische Panzer. Brennende und zerstörte alliierte Panzer. Ein Gefangener läuft die Straße entlang. Verwundete werden zu einem Notverbandplatz gebracht. Lagebesprechung. Panzerspähwagen der Waffen-SS rollen auf einer Landstraße vor. Infanterie in Bereitstellung. Panzerbekämpfung durch Pak und Flak. Einschläge, Brände und Rauchsäulen am Horizont.
04. Niederschlagung des Warschauer Aufstandes, Polen, 1944
Trickkarte: Raum Narwa; Dünaberg, Wilna, Warschau. Rauchwolken über Warschau. Lagebesprechung. Beobachtungsposten. Artillerie feuert auf die Stadt. Panzer besetzen die Innenstadt. Zwei Soldaten gehen durch die Straßen der zerstörten Stadt. Ein Zivilist wird festgenommen. Straßenkämpfe in Warschau. Infanteristen im Einsatz. Tote Zivilisten liegen auf der Straße. Generalleutnant Rainer Stahel in seinem Gefechtsstand bei einer Lagebesprechung. Beobachtungsposten. Leichte Flak feuert auf einen Turm. SS-Verbände kämpfen in den Ruinen der Stadt. Die Bevölkerung wird auf einem Bahnhof abtransportiert.
05. Ostfront, Panzergefecht, 1944
Gepanzerte deutsche Mannschaftsfahrzeuge mit Beobachtungsposten. Eine Frontlücke zwischen zwei Divisionen wird durch Aufklärungseinheiten geschlossen. Panzer und SS-Soldaten begrüßen sich. Lagebesprechung. Ein Funker gibt mit Morsezeichen Meldung. Sturmgeschütze feuern. Panzer und Infanterie gehen vor. Infanteristen gehen durch ein Kornfeld. Sicht aus dem Panzer. Panzerkampf in einer brennenden Ortschaft. Feuernde Tigerpanzer. Beschädigung an der Panzerung eines Tiger.
06. Ostfront, Luftangriffe, 1944
Deutscher Schlachtfliegerverband am Himmel (Bordkamera). Ju 87 im Angriff auf sowjetische Panzer (Bordkamera). Bombenabwürfe. Explosionen und Brände am Boden.
07. Ostfront, Truppennachschub, 1944
Angetretene deutsche Soldaten, meist Jugendliche. Verabschiedung einer neu aufgestellten Wehrmachtseinheit in ihrer Garnisonsstadt. Kontrolle des Sturmgepäcks und der Erkennungsmarke. Soldaten marschieren durch die Stadt. Verladung der Ausrüstung auf Waggons, u.a. Kettenfahrzeuge, Pkw, Fahrräder und Kräder. Vor dem Abtransport werden die Waffen und Fahrzeuge gegen Fliegersicht mit Ästen getarnt. Abtransport der Ausrüstung. Fahrender Güterzug. Lkws mit Soldaten, Panzer, Geschütze, Panzerabwehr auf dem Weg. Blick auf Reihen von Tiger- und Pantherpanzern. Besatzungen besteigen Panzer. Panzer rollen vor.

Version 1
Jazyková verze: deu
Zvuk: n/a
Aspect: n/a
Minutáž: n/a

» 
DĂ©lka: n/a Request Copy Button
request copy
Druh nosiÄŤe: n/a
Druh materiálu: n/a
Copyright Information Transit-Film GmbH