Nach├íz├şte se zde: ├Üvod

Details

Die Deutsche Wochenschau (729 / 36 / 1944)   [Original Title]

Zem─Ť: Germany
Rok: 1944
┼Ż├ínr: Newsreel
Exteri├ęry: n/a

Titulky:
Producer: Deutsche Wochenschau GmbH

Camera operator: Robert Dahlmeier
  Wolfgang Schneider
  Fischer
  Henssgen
  Sedler
  Schifko
  Gr├Âninger
  Elton-Jensen
  Anhoeck
  Pahl *
  Libera
  Saxinger
  Rudolph
  Karl Maier
  G├Âtz Hirt-Reger
  Storz
  Martin
  Zeiss
  Baumgartl
  Sch├Ąfer
  Berna
  Gaigals
  J├Ąckisch
  Carl Selbach
  Wilhelm Mahla
  Fritz Aly
  G├╝nter Biedermann
  Kr├Âtel
  Karl Zw├Ârner
  Rupert Aschenbrenner
  Gerhard Garms
  Kilian
  Kurz
  Lempert
  Helmut Pr├╝fer
  Heinz Ritter
  Stollsteimer
  Kurt Grigoleit
  Albert Ammer
  Alfons Lusteck
  Linke
Distribution company (original): Tobis Filmverleih GmbH

01. Arbeitseinsatz von Frauen f├╝r die Kriegswirtschaft, Deutsches Reich, 1944
Artikel: "Aufruf. Der Verordnung des Generalbevollm├Ąchtigten f├╝r den Arbeitseinsatz. Meldung von M├Ąnnern und Frauen f├╝r Aufgaben der Reichsverteidigung". Mitarbeiterinnen eines Arbeitsamtes bei der Bearbeitung der Meldungen f├╝r den Kriegseinsatz von Frauen. Wartende Frauen im Arbeitsamt. Vermittlungsgespr├Ąch beim Arbeitsamt. Frauen str├Âmen zur Arbeit. Frauen in einem metallverarbeitenden Betrieb. Frauenarbeit in der R├╝stungsindustrie (Granaten- und Bombenproduktion). Drehen von Gescho├čh├╝lsen. Bomben werden mit Farbe bespritzt. Ausbildung der Frauen zu Stra├čenbahnschaffnerinnen. Lochen einer Fahrkarte. Ausbildung als Kraftfahrerinnen bei der Deutschen Polizei. Ausbildung am Fahrzeug, u.a. montieren eines Autoreifens. Frauen im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr. Frauen fahren mit dem L├Âschzug. Durchf├╝hrung einer ├ťbung, u.a. zusammenstecken eines Wasserrohrs, ausrollen des Schlauchs.
02. Besuch von Hans Bainder in Kaufbeuren, Bayern, 1944
Blick auf Kaufbeuren. Besuch des Ritterkreuztr├Ągers Gefreiter Hans Baindner in seiner Heimatstadt Kaufbeuren. Hitlerjugend empf├Ąngt Baindner auf dem Bahnhof. Baindner l├Ąuft, die Hand zum Hitlergru├č an der Front der Anwesenden entlang. Zwei M├Ądchen ├╝berreichen Baindner einen Blumenstrau├č. Baindner begr├╝├čt seine Mutter. Eine kleiner Junge ├╝berreicht dem Gefreiten einen Blumenstrau├č. Mutter Baindners ist Tr├Ągerin des Goldenen Mutterkreuzes. Besuch des Elternhauses im Kreise der Familie. Besuch bei seinem alten Lehrmeister in einer Tischlerwerkstatt. Baindner beim benutzen des Hobels.
03. Invasionsfront an der europ├Ąischen Westk├╝ste, Frankreich, 1944
Trickkarte: Bretagne und Normandie. Deutsche Aufkl├Ąrungskr├Ąfte in gepanzerten Sp├Ąhwagen fahren auf einer Landstra├če in der Bretagne. Attrappe eines deutschen Lkws, mit einer Puppe als Luftsp├Ąher, wird als Falle f├╝r Jagdbomber auf einer Landstra├če entlang gezogen. Angreifende Jagdbomber. Abwehrfeuer deutscher Flak. Brennende Wrackteile von abgeschossenen englischen Maschinen. Lagebesprechung. Tigerpanzer rollen durch ein Dorf. Feuernde Gesch├╝tze und Infanterie gehen vor. Ein Waldst├╝ck wird von Infanterie und Gesch├╝tzen durchk├Ąmmt. Flakartillerie und Sturmgesch├╝tze feuern gegen amerikanische Panzer. Brennende und zerst├Ârte alliierte Panzer. Ein Gefangener l├Ąuft die Stra├če entlang. Verwundete werden zu einem Notverbandplatz gebracht. Lagebesprechung. Panzersp├Ąhwagen der Waffen-SS rollen auf einer Landstra├če vor. Infanterie in Bereitstellung. Panzerbek├Ąmpfung durch Pak und Flak. Einschl├Ąge, Br├Ąnde und Rauchs├Ąulen am Horizont.
04. Niederschlagung des Warschauer Aufstandes, Polen, 1944
Trickkarte: Raum Narwa; D├╝naberg, Wilna, Warschau. Rauchwolken ├╝ber Warschau. Lagebesprechung. Beobachtungsposten. Artillerie feuert auf die Stadt. Panzer besetzen die Innenstadt. Zwei Soldaten gehen durch die Stra├čen der zerst├Ârten Stadt. Ein Zivilist wird festgenommen. Stra├čenk├Ąmpfe in Warschau. Infanteristen im Einsatz. Tote Zivilisten liegen auf der Stra├če. Generalleutnant Rainer Stahel in seinem Gefechtsstand bei einer Lagebesprechung. Beobachtungsposten. Leichte Flak feuert auf einen Turm. SS-Verb├Ąnde k├Ąmpfen in den Ruinen der Stadt. Die Bev├Âlkerung wird auf einem Bahnhof abtransportiert.
05. Ostfront, Panzergefecht, 1944
Gepanzerte deutsche Mannschaftsfahrzeuge mit Beobachtungsposten. Eine Frontl├╝cke zwischen zwei Divisionen wird durch Aufkl├Ąrungseinheiten geschlossen. Panzer und SS-Soldaten begr├╝├čen sich. Lagebesprechung. Ein Funker gibt mit Morsezeichen Meldung. Sturmgesch├╝tze feuern. Panzer und Infanterie gehen vor. Infanteristen gehen durch ein Kornfeld. Sicht aus dem Panzer. Panzerkampf in einer brennenden Ortschaft. Feuernde Tigerpanzer. Besch├Ądigung an der Panzerung eines Tiger.
06. Ostfront, Luftangriffe, 1944
Deutscher Schlachtfliegerverband am Himmel (Bordkamera). Ju 87 im Angriff auf sowjetische Panzer (Bordkamera). Bombenabw├╝rfe. Explosionen und Br├Ąnde am Boden.
07. Ostfront, Truppennachschub, 1944
Angetretene deutsche Soldaten, meist Jugendliche. Verabschiedung einer neu aufgestellten Wehrmachtseinheit in ihrer Garnisonsstadt. Kontrolle des Sturmgep├Ącks und der Erkennungsmarke. Soldaten marschieren durch die Stadt. Verladung der Ausr├╝stung auf Waggons, u.a. Kettenfahrzeuge, Pkw, Fahrr├Ąder und Kr├Ąder. Vor dem Abtransport werden die Waffen und Fahrzeuge gegen Fliegersicht mit ├ästen getarnt. Abtransport der Ausr├╝stung. Fahrender G├╝terzug. Lkws mit Soldaten, Panzer, Gesch├╝tze, Panzerabwehr auf dem Weg. Blick auf Reihen von Tiger- und Pantherpanzern. Besatzungen besteigen Panzer. Panzer rollen vor.

Version 1
Jazyková verze: deu
Zvuk: n/a
Aspect: n/a
Minut├í┼ż: n/a

» 
D├ęlka: n/a Request Copy Button
request copy
Druh nosi─Źe: n/a
Druh materiálu: n/a
Copyright Information Transit-Film GmbH