Sie sind hier: Startseite

Details

The Ransom of Red Chief   [Original Title]

Land: United States
Produktionsjahr: 1978
Genre: n/a
Drehort: n/a

Credits:
Director: Tony Bill
Production company: Learning Corporation of America (New York, NY)
Story: O. Henry


Sam und Bill, zwei heruntergekommene und ein wenig dumme Ganoven, glauben, daß sie schnell und leicht zu Geld kommen, indem sie den Sohn eines Bankiers in einer verträumten Stadt in Alabama entführen und für seine Freilassung ein Lösegeld von 2.000 Dollar fordern. Doch kaum haben sie den kleinen Johnny in ihr Versteck im Wald gebracht, erweist sich dieser – weit davon entfernt, Angst vor seinen Entführern zu zeigen – als Nervensäge. Als "Red Chief, terror of the plains", wie Johnny sich selbst nennt, hat er seine helle Freude daran, insbesondere Bill mit seinen Streichen zu quälen. Völlig entnervt beenden Sam und Bill die Entführung und übermitteln Johnnys Vater ihre Lösegeldforderung. Doch dieser weigert sich, den Jungen zurückzunehmen, es sei denn, die Entführer zahlen ihm 250 Dollar. Total frustriert und nur um den Jungen endlich loszuwerden, willigen die Entführer schließlich in die Bedingungen des Vaters ein.



Quelle: Landesbildstelle Hessen

Version 1
Sprache: n/a
Ton: Sound film
Bildformat: n/a
Dauer: 27 min

» Complete Film
Kopielänge: 296 m Request Copy Button
Kopie anfordern
Kopietyp: Positive
Filmmaterial: Acetate



Version 2
Sprache: n/a
Ton: Sound film
Bildformat: n/a
Dauer: 27 min