Sie sind hier: Startseite

Details

W.K 1938 - 12. Sept. - 1. Oktober. 10,5 cm Bofors-Kanonen   [Original Title]

Land: Switzerland
Produktionsjahr: 1938
Genre: Amateur
Drehort: Wangen an der Aare, Vierwaldst├Ąttersee, Klausenpass, Z├╝rich

Credits:
Production company: [Adolf Kreis]


Amateuraufnahmen w├Ąhrend eines Wiederholungskurses im Jahre 1938.

Dem Film sind immer wieder Zwischentitel eingef├╝gt worden, welche oftmals erkl├Ąrend zu den gezeigten Aufnahmen sind. Es wird speziell auf die motorisierte 10,5 Bofors-Kanone hingewiesen, da diese zur Zeit der Entstehung dieses Filmes sehr neu war.
In Wangen an der Aare versammeln sich die M├Ąnner, die in den WK einzur├╝cken haben, hier werden sie einer medizinischen Untersuchung unterzogen, die Uniformen und restliche milit├Ąrische Ausr├╝stung wird verteilt. Dabei werden auch Aufnahmen des Ortes Wangen eingeblendet.
Es folgen "morgentliche Turn├╝bungen" und Fussexerzieren, der Bau einer Telefonleitung und die Verteilung des Mittagessens.
Der Milit├Ąrkonvoi begibt sich auf in die Innerschweiz, via Brunnen am Vierwaldst├Ąttersee ins Gebirge bis zum Klausenpass. Hier im Gebirge wird mit der neuen Bofors Kanone geschossen. Nebst den milit├Ąrischen ├ťbungen wird zwischendurch auch das eindr├╝ckliche Alpenpanorama gezeigt.
Zum Ende des Wiederholungskurses begibt sich der Konvoi zur Demobilmachung via Z├╝rich nach Kloten - die Seepromenade in Z├╝rich ist zu sehen.

Version 1
Sprache: n/a
Ton: n/a
Bildformat: 1:1,33
Dauer: 9 min

» 
Kopiel├Ąnge: 95 m Request Copy Button
Kopie anfordern
Kopietyp: Positive
Filmmaterial: Acetate