Tu sei qui: Portale

Details

W.K 1938 - 12. Sept. - 1. Oktober. 10,5 cm Bofors-Kanonen   [Original Title]

Nazione: Switzerland
Anno di produzione: 1938
Genere: Amateur
Location: Wangen an der Aare, Vierwaldstättersee, Klausenpass, Zürich

Credits:
Production company: [Adolf Kreis]


Amateuraufnahmen während eines Wiederholungskurses im Jahre 1938.

Dem Film sind immer wieder Zwischentitel eingefügt worden, welche oftmals erklärend zu den gezeigten Aufnahmen sind. Es wird speziell auf die motorisierte 10,5 Bofors-Kanone hingewiesen, da diese zur Zeit der Entstehung dieses Filmes sehr neu war.
In Wangen an der Aare versammeln sich die Männer, die in den WK einzurücken haben, hier werden sie einer medizinischen Untersuchung unterzogen, die Uniformen und restliche militärische Ausrüstung wird verteilt. Dabei werden auch Aufnahmen des Ortes Wangen eingeblendet.
Es folgen "morgentliche Turnübungen" und Fussexerzieren, der Bau einer Telefonleitung und die Verteilung des Mittagessens.
Der Militärkonvoi begibt sich auf in die Innerschweiz, via Brunnen am Vierwaldstättersee ins Gebirge bis zum Klausenpass. Hier im Gebirge wird mit der neuen Bofors Kanone geschossen. Nebst den militärischen Übungen wird zwischendurch auch das eindrückliche Alpenpanorama gezeigt.
Zum Ende des Wiederholungskurses begibt sich der Konvoi zur Demobilmachung via Zürich nach Kloten - die Seepromenade in Zürich ist zu sehen.

Version 1
Lingua: n/a
Suono: n/a
Mascherino: 1:1,33
Durata: 9 min

» 
Lunghezza 95 m Request Copy Button
Richiedi copia
Tipologia di copia Positive
Supporto Acetate