Sie sind hier: Startseite

Details

Der Fall Strobl   [Original Title]

Land: Federal Republic of Germany
Produktionsjahr: 1950
Genre: Reportage film
Drehort: n/a

Credits:
Production Company: Mittenwald Porta-Film

Schlagw├Ârter: Mietrecht, Recht/Justiz, Wohnungsbau
Menschen warten in einem Wohnungsamt, unter ihnen Herr Strobl. Er hatte vom Amt eine Wohnung zugewiesen bekommen, kommt mit seinen Sachen an, um einzuziehen, da steht bereits ein M├Âbelwagen vor dem Haus und die ihm zugewiesene Wohnung wird von einem Ministerialrat, eine Vierzimmer-Wohnung von einer dreik├Âpfigen Familie. Der zust├Ąndige Beamte des Wohnungsamtes ist ├╝ber die Sache mehr als erstaunt und will der Sache auf den Grund gehen, doch von seinem Vorgesetzten wird er davon unterrichtet, dass der Ministerialrat ein sehr einflussreicher Mann sei und man ihm deahalb die Wohnung ├╝berlassen m├╝sse. Herr Strobl mit seiner schwer kranken Frau, den beiden Buben und einer erwachsenen Tochter, muss weiter in seiner kleinen Dachwohnung hausen. Dann macht Herr Strobl einen letzten Versuch und sucht den Verein f├╝r Grundrechte auf. Hier wird ihm schnelle Hilfe zugesagt, denn hier handele es sich um eine Verletzung des Grundrechtes. Der Fall Strobl macht Schlagzeilen in der Zeitung, acuh im Rundfunk wird dar├╝ber berichtet. Eine B├╝rgerversammlung wird einberufen, in der der Fall Strobl ausf├╝hrlich geschildert und dar├╝ber diskutiert wird, dass ein sozial h├Âher gestellter dem kleinen Mann vorgezogen wird. Die B├╝rger werden ├╝ber die Grundrechte aufgekl├Ąrt, die im Grundgesetz und in den L├Ąnderverfassungen verankert sind. Alle anwesenden 400 B├╝rger unterschreiben eine Eingabe an den Stadtrat, dem Herrn Strobl doch noch die Wohnung zuzusprechen. Dann tagt der Stadtrat, hier gibt es Stimmen f├╝r und wider die Angelegenheit, doch schliesslich setzt sich der Standpunkt f├╝r Recht und Gerechtigkeit durch. F├╝r die Familie Strobl beginnt ein neues Leben mit dem Einzug in die neue Wohnung.

(Quelle: Erschlie├čungsprotokoll Bundesarchiv Koblenz)

Version 1
Sprache: deu
Ton: n/a
Bildformat: n/a
Dauer: n/a

» 
Kopiel├Ąnge: n/a Request Copy Button
Kopie anfordern
Kopietyp: n/a
Filmmaterial: n/a