Sie sind hier: Startseite

Details

Werktag im Fischerdorf   [Original Title]

Land: Switzerland
Produktionsjahr: 1955
Genre: Amateur
Drehort: n/a

Credits:
Director: Peter Saas
Production company: Arc-en-ciel Filmproduktion Peter Saas


Dokumentation ĂĽber das Leben in einem Fischerdorf.

Der Film führt den Zuschauer felsigen Klippen entlang in ein bescheidenes Dorf um einen Tag lang dessen Bewohner zu begleiten. Früh morgens begeben sich Männer, darunter aber auch junge Knaben, in Richtung Hafen. Die Fischerboote werden für den bevorstehenden Tag bereit gemacht. Die Anker werden gelichtet und die Boote verlassen den Hafen hinaus auf offene Meer.
Bevor die Netze ausgeworfen werden, werden diese kontrolliert und wenn nötig mit Nadel und Faden geflickt.
Während die Fischer darauf warten, dass die Fische ins Netz gehen, wird eine Mahlzeit eingenommen.

Die Leute im Dorf gehen ihren Alltagsbeschäftigungen nach; Wäsche wird auf Leinen vor den Fenstern aufgehängt, Frauen knüpfen Fischernetze, ein Mann transportiert seine Ware mit einem Eselkarren durch das Dorf.

Zurück auf dem Meer; die Netze werden eingeholt. Der Fang wird fein säuberlich begutachtet, Algen oder sonstige "Abfälle" wieder ins Meer zurück geworfen und die Fische ihrer Art und Grösse nach in Körbe verteilt.

Abends, gegen sechs Uhr, kehren die Fischer zurück. Die Dorfbewohner versammeln sich am Hafen und inspizieren den Fang des Tages. Als es langsam eindunkelt, kehren die Männer im Wirtshaus ein und erzählen sich wild gestikulierend die Ereignisse des Tages.

Eine kleinere Gruppe von Männern begibt sich in der Dunkelheit aufs Meer, um erneut ihre Netze auszuwerfen. Erst bei Sonnenaufgang kehren sie mit ihrem ertragreichen Fang in ihr Dorf zurück.

Version 1
Sprache: n/a
Ton: n/a
Bildformat: 1:1,33
Dauer: 45 min

» 
Kopielänge: 490 m Request Copy Button
Kopie anfordern
Kopietyp: Reversal positive
Filmmaterial: Acetate