Tu sei qui: Portale

Details

Induktion von Bewegung und Ruhe nach Scheffler   [Other Title]

Demonstrationen zur psychologischen Optik   [Series Title]
Induction of Motion and Rest according to Scheffler   [Title Translation]
Demonstrations in Psychological Optics   [Series Title]
Anno di produzione: 1992
Genere: Documentary Film
Location: n/a

Credits:
Distributor: IWF (Göttingen)
Author: Peter Scheffler
  Hermann Kalkofen
First released by: IWF (Göttingen)
Production company: IWF (Göttingen)
Editing: Hermann Kalkofen
Photography: Gerhard Matzdorf


Parole chiave: Bewegung, Bewegungskontrast, Bewegungssehen, induzierte, Kontrast, contrast, induced motion, motion contrast, motion perception
Unter induzierter wird meist die anschauliche Bewegung eines stationären Infelds verstanden. Auch Schefflers (1992) Demonstration kennt ein in Translation befindliches Umfeld, und es bewegt sich das Induktion erleidende Infeld aus kreisförmig angeordneten Punkten nicht vom Ort, jedoch rotiert es um sein Zentrum. Da die Beträge von Translations- und Rotationsgeschwindigkeit einander gleich sind, wird die relative Geschwindigkeit an dem einen tangentialen Infeldpunkt gleich Null, am anderen doppelt so groß wie die absolute. Wahrnehmungswirksam wird die Relativgeschwindigkeit. Gleichwohl sieht man den Kranz rotieren. - Mit der Verringerung der Zahl der Infeldpunkte zerfällt die Wegfigur.

Version 1
Lingua: deu
Suono: Sound film
Mascherino: n/a
Durata: 2 1/2 min

» 
Lunghezza 24 m Request Copy Button
Richiedi copia
Tipologia di copia n/a
Supporto n/a
Diritti IWF Institut Wissen und Medien gGmbH
Info su licenza d'utilizzo Licenza d'utilizzo disponibile