Sie sind hier: Startseite

Details

H├Ąuser vom Flie├čband   [Original Title]

Ein Film von ihrem Werdegang.   [Additional Title]
Land: Federal Republic of Germany
Produktionsjahr: 1960-1975
Genre: Documentary film
Drehort: n/a

Credits:
Production manager: Nordmark-Film

Schlagw├Ârter: Bauwirtschaft (Bauindustrie; vgl. Industrie), Plattenbau, Wirtschaft (Arbeitgeber; Arbeitnehmer; Arbeitskampf; usw. s. Synonyme), Wohnungsbau
Dokumentarbericht ├╝ber die Herstellung und Montage von Fertigbauteilen aus Beton.

Seit Anfang der sechziger Jahre erm├Âglichen es "H├Ąuser vom Flie├čband", die wegen Arbeitskr├Ąftemangels erreichte Kapazit├Ątsgrenze zu ├╝berschreiten.
[Titel]
An Kanal erbautes Betonwerk erh├Ąlt Rohstoffe per Schiff, Silos erm├Âglichen Vorrat f├╝r den Winter. Aufschrift: "Mohr Kran". Regelm├Ą├čige ├ťberpr├╝fung der Rohstoffe (Sand, Kies, Zement) und der im Labor arbeitenden Beton-Mischungen. Mischturm wird mit Schablonen f├╝r die verschiednen Betonzusammensetzungen automatisch gesteuert. Einschienenbahn transportiert den fertigen Beton in die Werkhallen. Fertigung von Betoninnenw├Ąnden am Flie├čband. Fertigung von Betondeckenplatten am Flie├čband. St├Ąndige ├ťberpr├╝fung der Betong├╝te mit Hilfe von W├╝rfeln, die nach 28 Tagen auf ihre Druckfestigkeit getestet werden. Aufschrift auf Messinstrument: "Chem. Lab. f├╝r Tonindustrie, Pr├Ązisions-Manometer". Aufschrift auf Presse: "Chemisches Laboratorium f├╝r Tonindustrie, Berlin-Friedenau". Fertigung von Fassadenplatten. Aufbewahrung der fertigen Bauelemente im Freilager. Transport zu Baustelle mit speziellen Lastwagen. Aufschrift: "Paul Hammers AG Stahlbetonbau". Montage der einzelnen Fertigbauteile auf der Baustelle nach dem System "Larsen und Nielsen" (phonet.). Vorz├╝ge der Fertigbauweise. Kommentar: "Gegen den Vorwurf der Eint├Ânigkeit steht die M├Âglichkeit f├╝r den Architekten, bei gleicher Grundrissgestaltung die Fassaden stark in der Oberfl├Ąchenstruktur und Farbe zu variieren". Kommentar: "Qualit├Ąt und Schnelligkeit zu Festpreisen, die termingerechte Abwicklung in Fabrikation, Montage und schl├╝sselfertigem Aufbau durch einen General├╝bernehmer, eine hochmechanisierte Baumethode, von der Witterung weitgehend unabh├Ąngig; diese Vorteile werden dem Montagbau mit Gro├čtafeln weiterhin seine Zukunft, das hei├čt, seinen Anteil am Baugeschehen sichern.".
[Ende]


Quelle: Erschlie├čungsprotokoll Bundesarchiv Koblenz

Version 1
Sprache: deu
Ton: n/a
Bildformat: n/a
Dauer: n/a

» 
Kopiel├Ąnge: n/a Request Copy Button
Kopie anfordern
Kopietyp: n/a
Filmmaterial: n/a