Sie sind hier: Startseite

Details

Einer von 20 Millionen   [Original Title]

Land: Germany
Produktionsjahr: 1936
Genre: Advertising film
Drehort: n/a

Credits:
Actor: Gerhard Bienert (Arbeiter Schulz)
  Hertha Scheel
  Willi Schur (Arbeiter)
Distribution: Tobis Rota AG, Berlin

Production Company: Zorn und Tiller
Manuscript: Heinz Heesemann
Camera operator: Bruno Timm
Production manager: Carl Hartmann

Schlagw├Ârter: 1933-1939 (Gesamtzeitraum; Deutsches Reich bis zweiter Weltkrieg), Allgemeine Ortskrankenkasse, Arbeitsunfall, Berufsgenossenschaft, Deutsches Reich (DtR), Entbindungsstation, Gesundheitswesen/Medizin (Krankheit, Prophylaxe, Therapie), Krankenkasse, Sozialwesen (F├╝rsorge, Unterst├╝tzung, Versicherung), Versorgung
Informations- und Werbefilm der Ortskrankenkassen und Berufsgenossenschaft in Form einer Spielhandlung.

Zwei Arbeiter unterhalten sich beim sonnt├Ąglichen Zusammensein ├╝ber den Wert der Krankenkasse. Arbeiter Schulz: "Wozu, ich bin gesund...".

In der Fabrikhalle, Schulz an der Blechschneidemaschine, er verungl├╝ckt, wird ins Krankenhaus gebracht, die Hand wird amputiert.

Seine Frau zur gleichen Zeit in der Entbindungsstation.

Der Freund tr├Âstet sie, der Man sei auf Montage.

Dazwischen die T├Ątigkeit der Ortskrankenkasse und der Berufsgenossenschaft.

Immer wieder Gespr├Ąche ├╝ber die Vielfalt der Versorgung bei Unf├Ąllen, bei Entbindungen, ├╝ber Kindererholungsanstalten, Lungenheilst├Ątten, dazu entsprechende Bilder.

Ein Titel lautet: "In dieser Nacht stand der Tod Wache bei einem der 20 Millionen Soldaten der Arbeit. Und die Sorge lauerte, da├č sie ihren Einzug halten k├Ânnte."

Statistische Zahlen ├╝ber die Leistungen der AOK sind eingebaut.

Als der Arbeiter schliesslich mit Prothese wieder in seiner Fabrik steht sagt er: "Wenn ich an meinem Arbeitsplatz stehe, so ist es das als ob ich in einer Kirche w├Ąre."

Dazu Orgelmusik und abschliessend ein Chor singt: "Br├╝der in Zechen, Gruben".

Version 1
Sprache: deu
Ton: n/a
Bildformat: n/a
Dauer: n/a

» 
Kopiel├Ąnge: n/a Request Copy Button
Kopie anfordern
Kopietyp: n/a
Filmmaterial: n/a