Sie sind hier: Startseite

Details

Martin Luther King - Teil 4   [Original Title]

... dann war mein Leben nicht umsonst   [General Title]
Demonstration f├╝r das Wahlrecht der Schwarzen   [Subtitle]
Land: United States
Produktionsjahr: 1970-1978
Genre: n/a
Drehort: n/a

Credits:
Director: Ely Landau


Feier des Geburtstages von Martin Luther King im Dezember 1964. Die Schwarze Bev├Âlkerung demonstriert im Februar 1965 vor dem Wahlamt von Selma f├╝r die Eintragung der Schwarzen in die W├Ąhlerlisten. Die Demonstration wird von der Polizei brutal aufgel├Âst. Martin Luther King will das Wahlrecht f├╝r die Schwarze Bev├Âlkerung in Alabama durchsetzen. Der Gang zum Gerichtsgeb├Ąude wird von der Polizei abgestoppt. Der 1. und 2. Selma-Marsch f├╝r die Rassenintegration werden von der Polizei aufgehalten. Schwarze Priester werden verletzt, einer von ihnen stirbt an seinen Verletzungen. Der 3. Selma-Marsch kann dank des Einsatzes der Nationalgarde durchgef├╝hrt werden. Viele ber├╝hmte M├Ąnner und Frauen, darunter auch Wei├če, schlie├čen sich diesem Marsch an. Bei der Schlusskundgebung spricht King ("Wir werden nicht umkehren... Wir sind auf dem Marsch!"). Das neue Wahlgesetz f├╝r die USA wird 1966 vom damaligen Pr├Ąsidenten Johnson unterzeichnet.



Quelle: Tonbildstelle

Version 1
Sprache: n/a
Ton: Sound film
Bildformat: n/a
Dauer: 22 min

» Complete Film
Kopiel├Ąnge: n/a Request Copy Button
Kopie anfordern
Kopietyp: Positive
Filmmaterial: Acetate