Sie sind hier: Startseite

Details

Comment je coloniserai la lune   [Original Title]

La fus├ęe de 8h47   [Other Title]
Produktionsjahr: 1950
Genre: Trickfilm
Drehort: n/a

Credits:
Music: Jaques-Henry Rys
Voice: Jean Granier
Director: Maurisen


Schlagw├Ârter: Erfindung, Raumfahrt, Technik
Aufw├Ąndiger Trickfilm ├╝ber einem Professor der zum Mond fliegen will. Der zerstreute und leicht hyperaktive Professor lebt in einem Observatorium, von wo aus er den Flug auf den Mond plant. Seine Wohnung ist mit allen m├Âglichen und unm├Âglichen technischen Einrichtungen ausgestattet. So kann er mit seinem beweglichen Stuhl durch ein Loch in der Decke durch alle Stockwerke fahren oder seine Wandtafel wird von einem automatischen Schwamm geputzt. Nach langem studieren und ausprobieren kommt ihm eine gl├Ąnzende Idee: Er baut einen gebogenen Tunnel vom Nordpol zum ├äquator, in welchem er mit seiner Rakete gen├╝gend Anlauf holen kann, um bis zum Mond zu fliegen. Der Start durch den Tunnel gelingt gut, doch mitten in der Atmosph├Ąre explodiert die Rakete und der Professor fliegt mit Hilfe seines Regenschirms auf den Boden. Im irrt├╝mlichen Gef├╝hl auf dem Mond gelandet zu sein, spaziert er gl├╝cklich durch die (irdische) W├╝ste und betrachtet den "Erdaufgang" am Horizont.

Version 1
Sprache: n/a
Ton: Sound film
Bildformat: 1:1,33
Dauer: 12 min

» 
Kopiel├Ąnge: 128 m Request Copy Button
Kopie anfordern
Kopietyp: Positive
Filmmaterial: Acetate