Sie sind hier: Startseite

Details

Ein Lied von deutscher Arbeit   [Additional Title]

Land: Germany
Produktionsjahr: 1935
Genre: Documentary film
Drehort: n/a

Credits:
Production Company: NSDAP Reichspropagandaleitung Hauptamt Film
Director: Walter Frentz
Production manager: Eberhard Fangauf
Camera operator: Walter Frentz
Editing: Walter Frentz
Music: Walter Gronostay
Commentary: Ottoheinz Jahn

Schlagw├Ârter: 1933-1939 (Gesamtzeitraum; Deutsches Reich bis zweiter Weltkrieg), Deutsches Reich (DtR), Gesellschaft, Propaganda, Wirtschaft (Arbeitgeber; Arbeitnehmer; Arbeitskampf; usw. s. Synonyme)
"Ein Lied von der deutschen Arbeit.". Der Film wurde seiner Zeit wegen seiner Fotografie und Gestaltung mehrfach z.Teil international ausgezeichnet. Er stellt in hervorragender Bildkomposition deutsche Menschen aller Gaue und Berufe bei ihrer Arbeit in ihrer Landschaft dar. Die Wirkung ist durch eine teils motorische teils chorische Musik von Walter Gronostay verst├Ąrkt. Die Texte verherrlichen abwechselnd liedhaft oder rezitativ Deutschland und die Arbeit.

[1. Rolle]
Industriebilder. Ein Bergwerk mit seinem Kohlenabbau. Kohlenschiffe auf dem Rhein. Verarbeitung in der Kokerei. Das Ruhrgebiet. Eine Eisenh├╝tte.
[2. Rolle]
Abreiter in verschiedenen Berufen, Gro├čaufnahmen. Arbeitspause. Menschen verschiedener Berufszweige bei ihrer Arbeit (in Industrie und Handwerk Weberei). Feierabend zu Hause in der Siedlung.
[3. Rolle]
Bauern in hessischer Trach. Landarbeit in verschiedenen deutschen Gegenden: Weinbau (Besigheimer) an Rhein und Mosel. Bergbauern. Holzfl├Â├čer. Handwerker in verschiedenen Gegenden. Kunsthandwerk. Arbeitsdienst. Fertige Bauten, Hallen, Maschinen, Flugzeuge, Loks, Autobahnbr├╝cken. Schiffshebelwerk Niederfinow. Berliner Funkturm.
[4. Rolle]
Arbeitsdienst im Einsatz an verschiedenen Stellen in Deutschland. RAD im Lager und beim Sport. Deutsche Alpenstra├če im Bau. Reichsautobahn im Bau. Br├╝ckennbau. Das Luftschiff LZ 129 im Bau. Bilder vom Flug des Luftschiffes. Der "Feiertag der Arbeit" in Berlin. Aufmarsch im Lustgarten und auf dem Tempelhofer Feld. Hitler im Auto. Von Papen. HJ. Dr. Goebbels er├Âffnet die Kundgebung auf dem Tempelhofer Feld. Hitler spricht ├╝ber den Adel jeder auch der geringsten Arbeit. Totalaufnahmen der Kundgebung. Arbeitsdienstformationen.
Der Film schlie├čt mit Chorlied.

Quelle: Erschlie├čungsprotokoll Bundesarchiv Koblenz

Version 1
Sprache: deu
Ton: n/a
Bildformat: n/a
Dauer: n/a

» 
Kopiel├Ąnge: n/a Request Copy Button
Kopie anfordern
Kopietyp: n/a
Filmmaterial: n/a