Sie sind hier: Startseite

Details

Die Deutsche Wochenschau (681 / 40 / 1943)   [Original Title]

Land: Germany
Produktionsjahr: 1943
Genre: Newsreel
Drehort: n/a

Credits:
Producer: Deutsche Wochenschau GmbH

Camera operator: Walter Frentz
  Ernst Elsigan
  Heinz Schmidt
  B├Âllinghaus
  Hans-Joachim Hornschu
  Piotrowski, von, Andr├ę
  Hans Jacobi
  Koplin
  Rammelt
  Huth
  Werner Wiegand
  Moesges
  Gongol
  Nagel
  Reisgen
  Harry Waldbach
  Czirnich
  Wilzeck
  Zeiss
  Petzlaff
  Swoboda
  Guzzi Lantschner
  Hans Bastanier
  Werner Bergmann
  Walter Fehdmer
  Josef Schafgans
  Gerhard Haller
  L├Âsche
  Heinz Ritter
  Kurt Segler
  Gustav Theyer
  Voigt
  Karl Waldmann
  Erich Onasch
Distribution company (original): Tobis Filmverleih GmbH

Vorfilm "Luftschutz", Deutsches Reich, 1943
Gespielte Szenen: Bewohner eines Hauses im Luftschutzkeller. Belehrung des Luftschutzwartes ├╝ber die Pflichten des B├╝rgers auch nach Ende des Luftalarms. Aufruf, die L├Âsch- und Rettungskr├Ąfte in der Umgebung zu unterst├╝tzen. Ein Wohnungsbrand. Bewohner bilden im Treppenhaus eine L├Âschkette. Eind├Ąmmen des Brandes durch abspritzen der T├╝ren. Entfernen von Vorh├Ąngen, Bettw├Ąsche und leicht brennbaren Materialien in den Nachbarr├Ąumen. Erneutes Eindringen in die Brandwohnung und L├Âscharbeiten. Belehrung ├╝ber richtiges Verhalten nach anscheinendem Erl├Âschen des Brandes: Brandwache. Einsatz der Volksgasmaske zum Selbstschutz. Appell an den Zuschauer zur Mitarbeit beim Brandschutz.
01. Vorf├╝hrungen des fl├Ąmischen Arbeitsdienstes in Antwerpen, Belgien, 1943
Eine Parade des freiwilligen fl├Ąmischen Arbeitsdienstes auf den Stra├čen von Antwerpen. Bev├Âlkerung steht am Stra├čenrand. Einmarsch in das Stadion von Berchem. Verschiedene sportliche Vorf├╝hrungen. Einzelne Aufnahmen der Zuschauer.
02. Parade der franz├Âsischen Freiwilligenlegion gegen den Bolschewismus in Paris, Frankreich, 1943
Parade zum zweiten Jahrestag der Gr├╝ndung der franz├Âsischen Freiwilligenlegion gegen den Bolschewismus. Eine Milit├Ąrkapelle marschiert ├╝ber den Champs-Elys├ęes. Eine Abordnung franz├Âsischer Ostfrontk├Ąmpfer mit einer von Marschall Henri Philippe P├ętain verliehenen Fahne. Ein Kranz f├╝r die gefallenen wird am Grabmal des Unbekannten Soldaten niedergelegt. Bev├Âlkerung steht mit erhobenem Arm gr├╝├čend am Stra├čenrand.
03. Festveranstaltung f├╝r verwundete Soldaten in G├Ârlitz, Deutsches Reich, 1943
Das Symbol der Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt (NSV) ├╝ber dem Eingang eines G├Ârlitzer Geb├Ąudes. Hitlerjungen mit Fanfaren. Kinder str├Âmen aus dem Geb├Ąude. In einem Festsaal verteilen die Kinder Blumen an verwundete. Tanzvorf├╝hrungen. Ein Boxkampf vor gro├čem Publikum. Im Hintergrund ein Schild: "Sommerausklang mit unseren Verwundeten". Bilder vom Boxkampf und von einzelnen Zuschauern.
04. Flug eines Seeaufkl├Ąrers in Nordnorwegen, Norwegen, 1943
2.000. Feindflug eines Seeaufkl├Ąrers in Nordnorwegen. Das Flugboot startet von einem Katapultschiff aus. Tiefflug vor der K├╝ste. Auf dem Wasser ein deutscher Geleitzug. Der Ausguck der Maschine. Schiffe und Flugzeuge nebeln das Geleit zum Schutz vor sowjetischen K├╝stenbatterien ein. Bilder von Bord des Seeaufkl├Ąrers. Artillerieeinschl├Ąge auf dem Wasser. Dichte Nebelschwaden vor der K├╝ste.
05. Deutsche Minenleger im Eismeer, 1943
Deutsche Minenleger und Sicherungsfahrzeuge auf See. Auslegen von Seeminen ├╝ber das Heck eines Schiffes. Fliegeralarm. Soldaten besetzen die Flak. Flakfeuer auf sowjetische Flugzeuge. Abschu├č einer Maschine (sehr undeutlich zu sehen). Jubelnde Soldaten. Das Auslegen der Minen wird fortgesetzt.
06. Gefechte an der Ostfront, UdSSR, 1943
Deutsche Stellungen. Artilleriefeuer. Einschl├Ąge. Zerst├Ârte sowjetische Panzer. Infanteristen. M├Ârser-Feuer. Einschl├Ąge. Ein deutscher Panzer in einem Feld. Infanterie auf bl├╝henden Feldern. Im Hintergrund Rauchs├Ąulen und zerst├Ârte Fahrzeuge. MG-Feuer. Auf dem R├╝ckzug in Brand gesteckte Geb├Ąude und Anlagen in der Nacht. N├Ąchtliches Feuer von deutschen Raketenwerfern (Nebelwerfern). Die Werferbatterien setzen ihr Feuer am Tage fort. Ein Beobachtungsstand an einem Dachstuhl. Eine Meldung wird per Funk weitergegeben. Artilleriefeuer. Einschl├Ąge. Eine Kolonne sowjetischer Kriegsgefangener. Soldaten der SS begleiten die Kolonne. Ein Gefangener beim Verh├Âr durch einen Offizier der SS. Verwundete Kriegsgefangene in einem G├╝terzug. SS-Brigadef├╝hrer und Generalmajor der Waffen-SS Hermann Fegelein, Kommandeur der 8. SS-Kavalleriedivision "Florian Geyer", bei einer Einsatzbesprechung im Befehlsstand. Start eines Fieseler Fi 156 "Storch" auf einer Stra├če. LKW rollen daneben. Ein weiterer Storch landet. Ein Soldat l├Ądt Artilleriemunition durch eine Luke in einen Panzer. Panzer R├╝cken vor. Panzer vom Typ 5 "Panther". Ein Halbkettenfahrzeug mit aufgeladener Flak rollt vor. Vorsto├č von Panzern und Fahrzeugen durch eine weite Ebene. Feindliche Granaten schlagen in der N├Ąhe ein. Starke deutsche Panzerverb├Ąnde. Ein brennender sowjetischer Panzer. Deutsche Artillerie feuert. Rauchs├Ąulen ├╝ber der Ebene. Ein Verband deutscher Sturzkampfbomber (Stuka) vom Typ Ju 87 am Himmel. Sturzfl├╝ge. Bombeneinschl├Ąge am Boden. Rauchs├Ąulen und Br├Ąnde am Boden. Ausklinken einer Bombe.
07. Vorsto├č deutscher Truppen Richtung Rom, Oberitalien, Italien, 1943
Kartentrick: Italien, Korsika, Sardinien, Sizilien, Marseille, Genua, Venedig, Livorno, Rom, Neapel, Saloniki, Athen, Kreta. Deutsche Verst├Ąrkungen auf dem Marsch durch Oberitalien. Ein LKW mit Vierlingsflak und Infanterie. Eine Kavallerieeinheit auf der Stra├če. Pferde ziehen Wagen und Gesch├╝tze. Infanterie auf dem Marsch. Generalfeldmarschall Erwin Rommel, Oberbefehlshaber der Heeresgruppe B in Oberitalien, im Gespr├Ąch mit Offizieren. Die Basilika von Reggio Emilia. Soldaten der Waffen-SS marschieren singend und ohne Kopfbedeckung auf den Stra├čen der Stadt. Panzer und Fahrzeuge rollen durch die Stra├čen von Pavia. Italienische Soldaten stehen gr├╝├čend am Stra├čenrand. Deutsche Fahrzeuge auf den Stra├čen von Mailand. Soldaten liegen w├Ąhrend einer Rast am Rand einer Stra├če nach Rom. - Gefechte um Rom. Granateinschl├Ąge im Gel├Ąnde. Infanterie r├╝ckt vor. Bergung eines Verwundeten. H├Ąuserkampf in einem Au├čenbezirk der Stadt. Fallschirmj├Ąger im Gefecht. Explosionen in den H├Ąusern. Ein Verwundeter wird zur├╝ckgebracht. Rauchschwaden. Fallschirmj├Ąger nach dem Gefecht. Weiteres Vorr├╝cken zu Fu├č und auf Fahrzeugen. Einmarsch in Rom nach der Kapitulation der italienischen Truppen des Marschall Pietro Badoglio (10.9.43). Fallschirmj├Ąger vor der deutschen Botschaft. Ein Soldat mit einer Katze. Einheimische Frauen begr├╝├čen die Soldaten. Fahrt mit einem LKW vorbei am Colosseum.
08. Gefechte im Zuge der alliierten Landung bei Salerno, Italien, 1943
Ein deutscher Aufkl├Ąrer landet auf einem Flugplatz an der italienischen K├╝ste. Auswertung des Bildmaterials. Zu sehen sind alliierte Schiffe auf See. Landungsboote vor der K├╝ste von Salerno (9.9.43). Soldaten bringen ein Gesch├╝tz in Stellung. Ein deutscher Panzer. Gefechte. Artilleriefeuer. MG-Feuer. Blick von einem H├╝gel auf die Bucht. Eine Vierlingsflak feuert. Infanterie st├╝rmt vor.
09. Befreiung des inhaftierten italienischen Diktators Mussolini durch deutsche Spezialeinheiten, Gran Sasso, Abruzzen, Italien, 1943
Bilder von der Befreiung des italienischen Diktators Benito Mussolini aus dem Berghotel "Campo Imperatore" im Gran-Sasso-Massiv durch deutsche Fallschirmj├Ąger und Soldaten der Waffen-SS und des Sicherheitsdienstes (SD) (Unternehmen "Eiche", 12.9.43). Ein deutsches Spezialkommando marschiert per LKW und zu Fu├č durch die Abruzzen. Der Kommandeur der eingesetzten 1. Kompanie des Fallschirmj├Ąger-Lehr-Bataillons, Oberleutnant Freiherr von Berlepsch. Befehlsausgabe an die Soldaten. Soldaten st├╝rmen im Gebirge vor. Das Hotel auf einem Gebirgsplateau ist erreicht. Soldaten des Spezialkommandos f├╝hren Mussolini aus dem Geb├Ąude. Mussolini in Mantel und Hut. SS-Hauptsturmf├╝hrer Otto Skorzeny, der F├╝hrer der eingesetzten SD-Abteilung. Meldung per Funk an die Talstation der Drahtseilbahn. Verst├Ąrkungen werden mit der Seilbahn nach Oben gebracht. Mussolini wird zu einem Fieseler Fi 156 "Storch" gebracht. Skorzeny und Mussolini. Start des Flugzeugs an einem Berghang. Landung in Rom. Umsteigen in ein deutsches Kampfflugzeug vom Typ He 111.
10. Besuch des befreiten Mussolinis bei Hitler im F├╝hrerhauptquartier, Rastenburg, Ostpreu├čen, Deutsches Reich, 1943
Ein Transportflugzeug vom Typ Ju 52 am Himmel. Landung auf einem Flugplatz des F├╝hrerhauptquartiers Wolfsschanze. Der gerade von einer deutschen Spezialeinheit befreite italienische Diktator Benito Mussolini tritt aus der Maschine und wird von Adolf Hitler begr├╝├čt. Mussolini begr├╝├čt seinen Sohn Vittorio. Abfahrt mit einem Wagen. Begr├╝├čung Mussolinis durch Reichsau├čenminister Joachim von Ribbentrop. Mussolini im Gespr├Ąch mit Reichsmarschall Hermann G├Âring, Oberbefehlshaber der Luftwaffe. Hitler und Mussolini treten aus dem Geb├Ąude. Abfahrt zum Flughafen. Hitler und Ribbentrop verabschieden Mussolini. Die Maschine rollt an. Hitler gr├╝├čt zum Abschied.

Version 1
Sprache: deu
Ton: n/a
Bildformat: n/a
Dauer: n/a

» 
Kopiel├Ąnge: n/a Request Copy Button
Kopie anfordern
Kopietyp: n/a
Filmmaterial: n/a
Copyright Information Transit-Film GmbH