Nacházíte se zde: Úvod

Details

Lebensraum Hecke   [Original Title]

ZemÄ›: German Federal Republic
Rok: 1980
Žánr: Documentary Film
Exteriéry: n/a

Titulky:
Production company: Institut fĂĽr Film und Bild FWU
Screenplay: Werner Urban
Director: Werner Urban
Editing: Werner Urban, Betsy Straub (FWU)
Director of photography: Werner Urban
Sound: Werner Urban


Klíčová slova: Biologie, Naturschutz, Ökologie
Zu Beginn de Filmes werden vier für Europa typische Heckenformen vorgestellt: Die Knicks in Schleswig-Holstein, die Baumhecken der Alpenländer, heckenartige Gebüschsäume an fliessenden Gewässern und die grundstücksbegrenzenden Hecken in Lesesteinwällen in den deutschen Mittelgebirgen.
Früher wurden die Hecken auch zur Brennholzgewinnung genutzt. Durch das häufige Schneiden wuchsen in den Hecken vorallem Sträucher, die einen Schnitt gut vertragen. Als Beispiele werden im Film Schlehe, Weissdorn, Brombeere, Holunder und Heckenrose gezeigt. Oft wird das undurchdringliche Dickicht noch durch den Wuchs von Kletterpflanzen verstärkt. So entstehen ideale Schutzräume für zahlreiche Tiere.
Die dichte Belaubung bietet auch am Boden lebenden Tieren einen Lebensraum.
Alle diese Tiere und Pflanzen sind voneinander abhängig und leben in einem Gleichgewicht. Dieses Gleichgewicht kann durch den Eingriff des Menschen gestört oder sogar vernichtet werden. Flurbereinigungen bewirkten eine strukturelle Verarmung in der Landschaft, deren nachteilige Folgen sich bald zeigten. Es traten verstärkt Erosionserscheinungen durch Wind und Wasser auf.
Am Schluss des Films wird gesagt, dass häufig aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt wurde und deshalb auch bei Flurbereinigungsmassnahmen die Bedeutung von Hecken in die Überlegungen und Planungen mit einbezogen wird.

Version 1
Jazyková verze: n/a
Zvuk: 2-Doppelzacken (Lichtton)
Aspect: 1:1,33
Minutáž: 16 min

» 
DĂ©lka: 164.60 m Request Copy Button
request copy
Druh nosiÄŤe: Positive
Druh materiálu: Acetate



Version 2
Jazyková verze: n/a
Zvuk: 2-Doppelzacken (Lichtton)
Aspect: 1:1,33
Minutáž: 16 min

» 
DĂ©lka: 165 m Request Copy Button
request copy
Druh nosiÄŤe: Positive
Druh materiálu: Acetate



Version 3
Jazyková verze: n/a
Zvuk: 2-Doppelzacken (Lichtton)
Aspect: 1:1,33
Minutáž: 16 min

» 
DĂ©lka: 165 m Request Copy Button
request copy
Druh nosiÄŤe: Positive
Druh materiálu: Acetate