Du er her: Forside
Document Actions

Details

Der Augenzeuge 1959/A 49   [Original Title]

Land: German Democratic Republic
ProduksjonsĂĄr: 1959
Sjanger: Documentary Film
Innspillingssted: n/a

Credits
Production Company: DEFA
Director of Photography: H. Durban
  Helmut Gerstmann
  Peter Hellmich
  Fritz Hemmerling
  Artur Killus
  Ewald Krause
  Gerhard MĂĽnch
  Hans-Ulrich Männling
  Rudolf Schemmel
  Gustav Voigt


„Im Zeichen der Freundschaft“ - Die Partei- und Regierungsdelegation der DDR besucht bei ihrem Aufenthalt in der UdSSR die Hauptstadt der Lettischen SSR, Riga, vom 9.-11.6.1959: Aufnahmen von Riga; Walter Ulbricht (1. Sekretär des Zentralkomitees der SED), Prof. Dr. Dr. Erich Correns (Präsident des Nationalrates der Nationalen Front), Friedrich Ebert (Oberbürgermeister von Berlin-Ost); Paul Scholz (Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrats) und Stellvertretender Vorsitzender der Demokratischen Bauernpartei werden von Repräsentanten der Lettischen SSR empfangen; an der Verhandlungstafel zudem Michail Georgijewitsch Perwuchin (Botschafter der UdSSR in der DDR); Walter Ulbricht mit dem Dolmetscher Werner Eberlein; Besuch in der Lettischen Volkswirtschaftsausstellung: Walter Ulbricht, Otto Grotewohl, Werner Eberlein; Transistorenradio; Paul Scholz in der Delegation; Hanfbündel; Maiskolben; Walter Ulbricht und Otto Grotewohl werden vor Gemüsesortiment Details erklärt; Stand mit Fertigspeisen; beim Betrachten Friedrich Ebert und Prof. Dr. Dr. Erich Correns; Modell eines mechanisierten Kuhstalls

Empfang der DDR-Delegation auf der lettischen Kolchose „Sarkanais Oktobris“ (Roter Oktober) am 11.6.1959 im Vidseme-Gebiet: Geschmückter Eingang zur Kolchose „Sarkanais Oktobris“; in einer offenen Limousine u.a. Nikita Sergejewitsch Chruschtschow (Vorsitzender des Ministerrates der UdSSR und 1. Sekretär des ZK der KPdSU); Junge Pioniere winken mit Blumensträußen; die Delegation mit Nikita S. Chruschtschow, Michail Georgijewitsch Perwuchin, Walter Ulbricht, Otto Grotewohl auf dem Rundgang; Kuhherde auf der Weide, Bulle; Kundgebung auf dem Dorfplatz; eine Sprecherin am Mikrofon; Junge Pioniere unter den Zuhörern; am Rednerpult der Vorsitzende einer Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft der DDR, Heinz Wittig; Nikita S. Chruschtschow spricht

„Alle Köpfe, alle Hände...“ - Sozialistische Rationalisierung im Reichsbahn-Entwicklungswerk Blankenburg: Eingang zum „Reichsbahn-Entwicklungswerk Blankenburg-Harz“; alten Methode des Transports einer Schienensäge mit vier Arbeitern; Schienenschnitt (20 Min.); neue Methode: fahrbare, motorisierte Schienensäge mit zwei Arbeitern (Schnitt in vier Min); ebenso Stopfen von Schotter unter Schwellen per Hand und Hacke; neues Gerät zur mechanisierten Bewältigung dieser aufwendigen Arbeit; Aufnahmen von einem Fahrzeug auf den Schienenstrang

„Reportage“ - Der „Augenzeuge“ begleitet ein modern eingerichtetes Motorfahrgastschiff der „Weißen Flotte“ Berlin: weißes Fahrgastschiff auf Berliner Gewässern; Passagiere in Liegestühlen; Kapitän steuert von freigelegtem Ruderhaus; sitzende Mitfahrende; modern eingerichtetes Restaurant unter Deck; Blick auf die bewaldete Umgebung

Tausende Westberliner finden Erholung an den Seen und in den Wäldern von Ostberlin: vor dem S-Bahnhof Berlin-Grünau; an einem Verkehrspolizisten fahren am S-Bahnhof Berlin-Grünau Autos aus Westberlin vorbei; Freibad mit Strandkörben; am Ufer Autos mit Westberliner Nummernschilder; Gartenrestaurant am Ufer; ein Vater füttert sein Kleinkind; eine Frau zeigt einer Kellnerin bei der Bestellung ihren Personalausweis; Kellnerin mit vollem Tablett: Bier, Torte, Eis; Besucher an der Ruderregattastrecke in Berlin-Grünau

„Die Korrektur“ - Maxim-Gorki-Theater Berlin gastiert zu den 1. Arbeiterfestspielen im Hallenser Industriegebiet (12.6. – 21.6.1959) mit dem Zeitstück „Die Korrektur“ von Inge und Heiner Müller: zwei Szenen aus dem Stück mit Arthur Joop, Albert Hetterle, Erich Mirek und Kurt Steingraf, sowie Arthur Joop und Hilmar Thate

„Sport im Bild“ - Bericht von der VI. Internationalen 4-Tage-Leistungsfahrt für Motorräder der Gesellschaft für Sport und Technik (GST) vom 11.-14.6.1959: Start auf dem Domplatz in Erfurt; Fahrt durch Straßen der Stadt, durch hügliges Gelände; am Geröllhang von Neusiß; Durchfahrtkontrolle am Schneekopf; auf dem Weg ins Lütschetal; Anfahrt zur Zeitkontrolle; die DDR-Mannschaft mit Richard Turegg (Nr. 56) am Ziel des 1. Tages

Version 1
SprĂĄk: n/a
Lyd: n/a
Visningsformat: n/a
Varighet: n/a

» Complete Film
Lengde n/a Request Copy Button
Bestill eksemplar
Kopitype n/a
Filmbase n/a
Rettighetsinformasjon DEFA-Stiftung
License Information Film can be licensed